Referendum gegen das Rosengartenloch eingereicht!

Der Kantonsrat hat das Rosengartenprojekt verabschiedet. Er plant damit ein Verkehrsprojekt aus den 70er-Jahren: mehr Verkehr, teuer und gegen den Willen des Quartiers.

Die Parteien SP, Grüne & AL und die Verkehrsverbände VCS, umverkehR & WesttangentePlus haben deshalb das Referendum ergriffen und Mitte Mai 2019 eingereicht.
Zur Zeit ist noch nicht klar, wann die Vorlage zur Abstimmung kommt. Wir brauchen dann einfach jede Unterstützung, die wir kriegen können. Wenn du mithelfen willst, dann trage dich hier oder im Formular unten ein!